Wahlaufruf StuRa 25.-27.11., von 11-16 Uhr in der Neuen Uni

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

Als Fachschaft Theologie wollen wir euch auffordern, euren neuen Studierendenrat (StuRa) zu wählen.
Die Wahlräume sind von Dienstag, 25.11., bis Donnerstag, 27.11., von 11-16 Uhr geöffnet.

Alle, deren 1. Hauptfach Theologie ist, wählen in der Neuen Uni, ansonsten im Neuenheimer Feld (Naturwissenschaften) oder im Campus Bergheim (Sozialwissenschaften).
Zum Wählen braucht ihr nur euren Studierendenausweis oder ggf. einen amtlichen Lichtbildausweis und höchstens fünf Minuten Zeit.

Der StuRa ist die zentrale politische Vertretung der Heidelberger Studierendenschaft.
Deshalb rufen wir euch auf: Geht wählen!

Alle Infos zur Wahl – beispielsweise zum Wahlmodus, zu den Kandidatinnnen und Kandidaten und zu den Wahlräumen – findet Ihr auf www.sturawahl.de
Mit den besten Grüßen,
Fachschaft Theologie

Werbeanzeigen

Die QSM erhalten!

Die grün-rote Landesregierung plant, die Qualitätsicherungsmittel (QSM) in die Grundfinanzierung der Hochschulen zu überführen und dann zu behaupten, viel Geld in die Bildung zu investieren.
In Wirklichkeit wird damit die lehrgebundene, dezentrale Vergabe der QSM an den Fakultäten mit starker studentischer Mitbestimmung abgeschafft und das Geld kann für Heizkosten oder Prestigeobjekte ausgegeben werden.

Gerade kleinere Fakultäten wie unsere werden davon sehr schwer getroffen werden. Wir haben mal eine Übersicht gemacht, was dieses Semester alles wegfallen würde.
Manche Institute müssten evtl. geschlossen werden.

Im Bündnis „IchBrauchDieQSM“ organisieren wir Studierenden uns gegen diesen Gesetzesentwurf, der wahrscheinlich Anfang 2015 beschlossen werden soll. Auch einige Leute aus der Fachschaft Theologie sind dabei.

Bitte unterschreibt die Petition an den baden-württembergischen Landtag, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, erzählt euren KommilitonInnen, Bekannten und Familien davon und beteiligt euch an unseren Aktionen!

Herzliche Einladung auch zum wöchentlichen Planungstreffen des Bündnisses Donnerstag 19 Uhr im StuRa-Büro, Albert-Überle-Straße 3-5!

Studientag „‚Nimm das Kind und flieh nach Ägypten‘ – Flucht als Herausforderung des Glaubens“ 19.11.2014, Schmitthennerhaus

Herzliche Einladung zum Studientag der Fachschaft Theologie am 19.11.2014 ab 10 Uhr im Schmitthennerhaus!

Der diesjährige Studientag steht unter dem Titel „‚Nimm das Kind und flieh nach Ägypten‘ – Flucht als Herausforderung des Glaubens“.
Damit sind drei Ebenen angesprochen:
Biblische Texte erzählen von Flüchtlingsschicksalen: Josefs Brüder sind „Wirtschaftsflüchtlinge“, genau wie Rut und Noemi; Maria, Josef und Jesus politische Flüchtlinge, die vor einem Massaker fliehen.
Flucht hat damit politische und ökonomische Gründe, aber es ist auch eine Herausforderung an den Glauben. An den Glauben derer, die ihre Heimat verlassen und sich auf eine unsichere Reise machen.
Es fordert aber auch den Glauben derer heraus, bei denen sie Zuflucht suchen.
Beim Studientag wollen wir uns mit Fluchtrealitäten auseinandersetzen und von Menschen hören, die sich dieser Herausforderung stellen.
An diesem Tag finden an der theologischen Fakultät keine Lehrveranstaltungen statt. Kommt also alle vorbei!

Link zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/348112098704721/

Fachschaftsaktion: Nachtwächterführung 12.11. 19 Uhr

Die Fachschaft Theologie lädt ein zur Nachtwächterführung
Mit dem Heidelberger Nachtwächter

Mittwoch, 12.November
Treffpunkt 19.00 Uhr vor dem WTS
Begrenzte Teilnehmerzahl!

Unkostenbeitrag 2 Euro
Deshalb schnell anmelden bei Fachschaftsaktion-theologie@web.de
Wir freuen uns ueber zahlreiches Erscheinen!

Protokoll des Fachschaftsplenums vom 05.11.14

Protokollantin: Christian Rettig

TOP 1)Tagesordnung

Wurde wie dargestellt angenommen.

TOP 2) Protokoll der letzten Sitzung

Einstimmig angenommen.

TOP 3)Einzug in ein neues Arbeiten

Raum ist sehr schön geworden – danke an alle, die geholfen haben!

ToDo – Liste steht auf der Tafel im Raum – BITTE DER AUFGABEN ANNEHMEN und auf Tafel eintragen

TOP 4) Berichte

Gender&Diversity Kommission:

– Karrierefrühstück

– Veranstaltung für Studentinnen in Planung

– Lehrangebot für WiSe 2014: Vergabe des Lehrauftrags obliegt dem Fachbereich KG weitergeleitet

StuRa

– StuRa-Wahl (der Vertreter der politischen Listen) am 28./29. 11.

-> Wir müssen Werbung machen (Wahlbeteiligung der theol. Fakultät bei Senatswahl war sehr gering)

– Anfrage der Juristen, ihre „Fachschaftsinitiative Jura“ zu unterstützen

-> Meinungsbild: keine Unterstützung durch die Fachschaft Theologie

TOP 5) Studientag

Am 19.11 im Schmitthenner-Haus

Wird organisiert durch Benni und Jonathan (Konzept ähnlich wie letztes Jahr)

Thema: „Nimm das Kind und flieh nach Ägypten – Flucht als Herausforderung für den Glauben“

Planung noch nicht beendet – es fehlen noch ReferentInnen

Sofie macht Doodle für Helfer

Benni sucht noch Redeleiter für Gesprächsgruppen (bitte an Benni melden)

Werbung für Gottesdienst der Hochschulgottesdienst und die „Weihnachten im Schuhkarton“ für Flüchtlingskinder in Heidelberg

TOP 6) QSM

Landeregierung hat im Eilverfahren beschlossen, 80% der QSM in die Grundfinanzierung der Hochschulen überzuführen -> Haushaltsplanung durch Rektorat und Senat

=> nur noch 20% (bisher 80%) der Haushaltsplanung obläge der Fakultät

=> weniger Mitbestimmung durch studentisches Gremium (KVQ)

=> Höhe der Mittel würde eingefroren werden – keine pro-Kopf-Berechnung mehr

=> Lehre (besonders an kleinen Fakultäten) ist massiv bedroht (Öffnungszeiten der Bibliothek, Tutorien, Stellen im Mittelbau, Übungen, Proseminare, Bücher etc.)

– Gründung eines Aktionsbündnisses: „Ich brauch die QSM“ um Druck gegen Landesregierung aufzubauen

– soll durch StuRa unterstütz werden

– nächsten Donnerstag 19.00 Treffen des Aktionsbündnisses im SturaBüro – herzliche Einladung

– verschiedenste Kampagnen (soziale Netzwerke, etc.)

TOP 7) EPG

Stundentische Vertreter (1 Theologe, 1 Philosoph) müssen nach neuer GO vom StuRa entsandt werden

-> Christian Rettig wird als Kandidat der theologischen dem StuRa vorgeschlagen

TOP 8) Sonstiges

12.11. Nachtwächterführung – 19.00 Uhr vorm WTS (Kosten 2€)

-> Werbung machen (max. 30 Menschen)
Anmeldung auf: Fachschaftsaktion-theologie@web.

Anlageanträge
bitte an den Anlagenwart Christian Rettig (ch.retto@web.de)

Anfrage Theissen:
1 Fachschaftsvertreter soll sich um Füllung der studentischen Seiten kümmern Jahresheft des Freundeskreis der theologischen Fakultät (Studierende suchen, die Beiträge verfassen)

-> könnte mit Beiträgen von KVV und Homepage gekoppelt werden

-> Bianca übernimmt die Koordination kommissarisch

Bibliothek:

– Sessel muss aus der Dogmatik geholt werden

– Bibtüten müssen umgelagert werden

-> werden im Anschluss geschleppt

Ende der Sitzung: 15.21 Uhr

Protokoll des Fachschaftsplenums vom 29.10.2014

Protokollantin: Sofie Bürk

TOP 1)Tagesordnung

Wurde wie dargestellt angenommen.

TOP 2) Protokoll der letzten Sitzung

Einstimmig angenommen.

TOP 3)Berichte

Kurze Vorstellungsrunde

TOP 4) Aufräumaktion

31.Oktober 2014, 10 Uhr Treffpunkt im Fachschaftsraum, anschließend gemeinsames Mittagessen

TOP 5) Webseite

Läuft über WordPress, muss noch mit Inhalten gefüllt werden.

1 Admin? Wer ist verantwortlich? Redaktoren

Newsletter-Liste im Anfängerprojekt: Friederike fragt Laura, ob sie Liste rumgeben kann.

TOP 6) Anfrage Theißen

Antrag auf Vertagung: angenommen, vertagt auf kommende Sitzung.

TOP 7)Sonstiges

  1. Stura: Vertreter-Vertreter gesucht. Simon schaut noch einmal nach Wahlregelungen und wir suchen immer noch Kandidaten, die in der Wahlvollversammlung gewählt werden können.
  2. Einladung zum Studientag „Leben und Tod“: Max lädt ein zum Studientag „Leben und Tod“ der SMD am 12.11.2014.
  3. Werbung: 29.10.2014 Begegnung in der ESG mit muslimischer Studierendengruppe
  4. 12.November 2014 Nachtwächterführung.

Ende der Sitzung: 14.30 Uhr