Protokoll des Fachschaftsplenums vom 05.11.14

Protokollantin: Christian Rettig

TOP 1)Tagesordnung

Wurde wie dargestellt angenommen.

TOP 2) Protokoll der letzten Sitzung

Einstimmig angenommen.

TOP 3)Einzug in ein neues Arbeiten

Raum ist sehr schön geworden – danke an alle, die geholfen haben!

ToDo – Liste steht auf der Tafel im Raum – BITTE DER AUFGABEN ANNEHMEN und auf Tafel eintragen

TOP 4) Berichte

Gender&Diversity Kommission:

– Karrierefrühstück

– Veranstaltung für Studentinnen in Planung

– Lehrangebot für WiSe 2014: Vergabe des Lehrauftrags obliegt dem Fachbereich KG weitergeleitet

StuRa

– StuRa-Wahl (der Vertreter der politischen Listen) am 28./29. 11.

-> Wir müssen Werbung machen (Wahlbeteiligung der theol. Fakultät bei Senatswahl war sehr gering)

– Anfrage der Juristen, ihre „Fachschaftsinitiative Jura“ zu unterstützen

-> Meinungsbild: keine Unterstützung durch die Fachschaft Theologie

TOP 5) Studientag

Am 19.11 im Schmitthenner-Haus

Wird organisiert durch Benni und Jonathan (Konzept ähnlich wie letztes Jahr)

Thema: „Nimm das Kind und flieh nach Ägypten – Flucht als Herausforderung für den Glauben“

Planung noch nicht beendet – es fehlen noch ReferentInnen

Sofie macht Doodle für Helfer

Benni sucht noch Redeleiter für Gesprächsgruppen (bitte an Benni melden)

Werbung für Gottesdienst der Hochschulgottesdienst und die „Weihnachten im Schuhkarton“ für Flüchtlingskinder in Heidelberg

TOP 6) QSM

Landeregierung hat im Eilverfahren beschlossen, 80% der QSM in die Grundfinanzierung der Hochschulen überzuführen -> Haushaltsplanung durch Rektorat und Senat

=> nur noch 20% (bisher 80%) der Haushaltsplanung obläge der Fakultät

=> weniger Mitbestimmung durch studentisches Gremium (KVQ)

=> Höhe der Mittel würde eingefroren werden – keine pro-Kopf-Berechnung mehr

=> Lehre (besonders an kleinen Fakultäten) ist massiv bedroht (Öffnungszeiten der Bibliothek, Tutorien, Stellen im Mittelbau, Übungen, Proseminare, Bücher etc.)

– Gründung eines Aktionsbündnisses: „Ich brauch die QSM“ um Druck gegen Landesregierung aufzubauen

– soll durch StuRa unterstütz werden

– nächsten Donnerstag 19.00 Treffen des Aktionsbündnisses im SturaBüro – herzliche Einladung

– verschiedenste Kampagnen (soziale Netzwerke, etc.)

TOP 7) EPG

Stundentische Vertreter (1 Theologe, 1 Philosoph) müssen nach neuer GO vom StuRa entsandt werden

-> Christian Rettig wird als Kandidat der theologischen dem StuRa vorgeschlagen

TOP 8) Sonstiges

12.11. Nachtwächterführung – 19.00 Uhr vorm WTS (Kosten 2€)

-> Werbung machen (max. 30 Menschen)
Anmeldung auf: Fachschaftsaktion-theologie@web.

Anlageanträge
bitte an den Anlagenwart Christian Rettig (ch.retto@web.de)

Anfrage Theissen:
1 Fachschaftsvertreter soll sich um Füllung der studentischen Seiten kümmern Jahresheft des Freundeskreis der theologischen Fakultät (Studierende suchen, die Beiträge verfassen)

-> könnte mit Beiträgen von KVV und Homepage gekoppelt werden

-> Bianca übernimmt die Koordination kommissarisch

Bibliothek:

– Sessel muss aus der Dogmatik geholt werden

– Bibtüten müssen umgelagert werden

-> werden im Anschluss geschleppt

Ende der Sitzung: 15.21 Uhr

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.