Fachschaftssitzung

Grüßt euch,

es drängen sich mal wieder dringende Fragen auf. Wann finden die O-Tage statt?  Was ist mit der Examensfeier? Wer kommt mit zum Fachschaftswochenende? Ist es möglich einen würdigen Nachfolger*in für Vanessa im Förderverein zu finden?

All das und mehr wird bei unserer Sitzung am Mittwoch um 14:00 s.t. zur Sprache kommen.

Hier ist die Tagesordnung für Mittwoch.

 

Advertisements

Das Erreichte feiern!

Hey Leute,

Sitzung ist wieder Mittwoch um 14:00 s.t. Noch einmal ein herzliches Dankeschön für die tolle Vollversammlung letzte Woche. Bei dem so viel Ämter in neue fähige Hände gegeben wurden. In der Sitzung wird es natürlich auch um das Sommerfest am Mittwoch um 18.30 an der ESG gehen. Hier sei noch einmal herzlich dazu eingeladen. Es winken großer Spaß, Gespräche und Grillgut. Aber es werden immer noch tatkräftige Hände gesucht, damit alles reibungslos läuft:)

vorläufiges Protokoll

Protokoll der Vollversammlung

Mitmachen lohnt sich!

Am Mittwoch ist wieder wie gewohnt um 14:00 s.t. Fachschaftssitzung.

Wir werden dann die vielen Vorschlägen von der dem häufig genutzten neuen Fachschaftsbrett näher behandeln, wie zum Beispiel Umweltpapier an Druckern oder Fahrradständer vor der Theo-Bib. Ihr seht wer sich beteiligt wird nicht überhört.

A propos Beteiligung , es stehen jede Menge Wahlen an vielleicht ist ja auch was für dich dabei? Ber auf jeden Fall werden wir noch kräftig die Wahltrommel rühren!

Vorläufiges Protokoll

Protokoll vorige Woche

Bei Anregungen und TOP Wünschen könnt ihr direkt hier kommentieren oder in fb schreiben oder uns per Mail.

Simon Gottowik – Eine Fakultät, so bunt wie das Leben!

headerwahl

Gottowik_SimonSeit 2015 studiere ich in Heidelberg Theologie. Nebenbei spiele ich Tennis, tanze und arbeite im Gemeinderat der ESG mit. Im Fakultätsrat bringe ich mich seit letztem Wintersemester ein. Für die kommenden Semester bleibt aber noch einiges zu tun:

• Stichwort Moodle: Anfang des Jahres sind wir knapp an der akademischen Steinzeit vorbeigeschrammt. Wenn die VG Wort sich mit ihrer Forderung durchsetzt und gar keine Texte mehr auf Moodle landen, gibt es in Zukunft nur noch Ordner in der Bibliothek und den Kopierer. Damit es soweit nicht kommt, müssen wir uns mit den anderen Fakultäten zusammentun und uns für eine liberale Regelung einsetzen.

• Wir haben gut gemachte Tutorien und Dozierende, die uns ernst nehmen – aber auch Vorlesungen ohne jede mediale Aufbereitung. Gerade deshalb interessiere ich mich besonders für eine gute Lehre an der Uni und möchte, dass im Fakultätsrat die richtigen Rahmenbedingungen gesetzt werden.

• Rund um unsere Fakultät geht was: Kirche, Diakonie oder die christlichen Hochschulgruppen sind tolle Kooperationspartner. Wenn wir uns in Heidelberg mehr vernetzen, können wir auch mal größere Veranstaltungen anbieten und neue Sichtweisen kennenlernen.
Wenn ihr noch Ideen habt, sprecht mich an! Ich würde mich freuen, für Euch im Fakultätsrat unser Studium mitzugestalten.

Simon Gottowik; Magister Theologiae; 4. Semester


Bei den Fakultätsratwahlen können alle Studierenden, die mit einem Erstfach an der Theologischen Fakultät Heidelberg eingeschrieben sind ihre Vertreter*innen für den Fakultätsrat wählen, das höchste Gremium an der Theologischen Fakultät.Die Wahlen finden vom 20.-22.06.2017 in der Neuen Uni statt.

Ellen Ohlhauser – Freut euch!

headerwahlOhlhauser_Ellen

Hallo zusammen, ich bin Ellen und studiere im 2. Semester Theologie auf Pfarramt. Ich finde es spannend was an unserer Uni/ Fakultät so abgeht und wichtig, dass wir als Studenten uns dabei einbringen! Nachhaken, mitdiskutieren und gemeinsam entscheiden. Was kann an unserer Fakultät verbessert werden? Was wollt ihr im nächsten Jahr?

Außerdem: Ich bin „flexibel, belastbar, kreativ, innovativ, begeisterungsfähig, teamfähig und kreativ“ – Sprüche 6,6 Bis zum nächsten Mal am Mi, 14:00 im Fachschaftskeller (/im WTS bei den Gummibärchen)

EllenSmiley

P
PS: Kleiner Test ob jemand Fakultätsratvorstellungen auf der Homepage liest: Jeder, der das liest und mir einen Psalm aufsagt, dem schenke ich einen Keks.

PPS: Das Zitat ist natürlich falsch zugeordnet, aber ihr könnt trotzdem gerne den Vers nachschlagen!

Ellen Ohlhauser;  Magister Theologiae; 2. Semester


Bei den Fakultätsratwahlen können alle Studierenden, die mit einem Erstfach an der Theologischen Fakultät Heidelberg eingeschrieben sind ihre Vertreter*innen für den Fakultätsrat wählen, das höchste Gremium an der Theologischen Fakultät.Die Wahlen finden vom 20.-22.06.2017 in der Neuen Uni statt.

 

Viktoria Fahrenkamp – Alles ist gut, solange du wild bist!

headerwahl

Fahrenkamp_Viktoria

Freie Vorstellung für die Homepage: Ich habe im April 2017 meine Bachelorarbeit abgegeben und möchte zum Wintersemester den Master Christentum und Kultur mit dem Schwerpunkt Ethik und soziales Handeln hier in Heidelberg beginnen. Ich durfte in den vergangenen Semestern schon Erfahrungen in den verschiedenen Gremien unserer Fakultät sammeln, und es hat mir immer viel Spaß gemacht. Wenn ich nicht in der Bibliothek sitze und Aristoteles lese, sitze ich im Vater Rhein oder verfolge die Basketball Bundesliga, am liebsten ratiopharm ulm. Bei all diesen Tätigkeiten habe ich natürlich immer ein offenes Ohr für die Belange der Studis, und bringe sie gerne an entsprechender Stelle ein.

Viktoria Fahrenkamp; B.A. Christentum und Kultur; 8. Semester


Bei den Fakultätsratwahlen können alle Studierenden, die mit einem Erstfach an der Theologischen Fakultät Heidelberg eingeschrieben sind ihre Vertreter*innen für den Fakultätsrat wählen, das höchste Gremium an der Theologischen Fakultät.Die Wahlen finden vom 20.-22.06.2017 in der Neuen Uni statt.

Isabelle Ponto – Vielfalt leben

headerwahl

Ponto_IsabelleVievienne

Mein Name ist Isabelle Ponto und ich studiere den B.A. Christentum und Kultur zusammen mit dem B.A. Bildungswissenschaften im 4. Semester.
Im Chor singen, Joggen, verschiedenste Sportarten ausprobieren, meine Freunde und Familie sind mir neben der Uni sehr wichtig!

Meine Beweggründe, mich als Fakultätsrätin aufzustellen?
Wir haben die Möglichkeit unser Studium aktiv mitzugestalten und diese Chance möchte ich im Sinne aller Studenten unserer Fakultät nutzen!
Für folgende Punkte möchte ich mich einsetzen:

  1. Stärkung des Interkulturellen Dialogs zwischen christlicher Theologie, Jüdischer Studien und Islamwissenschaften, mit Bezugnahme auf aktuell politische Geschehnisse
  2. Ausbau eines Mentoring-Programms als Orientierungshilfe, Förderung und als unterstützende Begleitung im Unialltag
  3. Insgesamt die Steigerung der Attraktivität und der Wahrnehmung unseres Studiengangs

Nutzt eure Stimme und lasst uns Vielfalt leben!

Eure Isabelle

Isabelle Ponto; B.A. Christentum und Kultur; B.A. Bildungswissenschaften, 4. Semester


Bei den Fakultätsratwahlen können alle Studierenden, die mit einem Erstfach an der Theologischen Fakultät Heidelberg eingeschrieben sind ihre Vertreter*innen für den Fakultätsrat wählen, das höchste Gremium an der Theologischen Fakultät.Die Wahlen finden vom 20.-22.06.2017 in der Neuen Uni statt.