Fachschaftssitzung am 13. Dezember

Wir laden euch ein zu einer weiteren vorweihnachtlichen Fachschaftssitzung. Wir treffen uns wie immer mittwochs um 14 Uhr im Fachschaftsraum. Kaffee gibt’s auch. Diese Woche entscheiden wir unter anderem, wer die Studierenden in den einzelnen Sozietäten vertritt. Die komplette Tagesordnung gibt’s hier.

Wir freuen uns auf dich!

Advertisements

Aus unserem Newsletter: Sozietäten, Studientag, Examensfeier, Griechenland …

Liebe Mitglieder und Freund*innen der Theologischen Fakultät!

Wir stiefeln schnellen Schrittes auf Weihnachten und damit auch auf das neue Jahr zu. Damit auch im neuen Jahr wieder viele Veranstaltungen an der Theologischen Fakultät mit Erfolg durchgeführt werden können, brauchen wir eure Hilfe!

Sozietäten in diesem Semester

In diesem Semester gibt es bisher noch keine Vertreter*innen von Studierendenseite in den Sozietäten. Hier ist unsere Stimme besonders wichtig, denn es gibt die Möglichkeit, über das Lehrangebot der einzelnen Fächer im übernächsten Semester mitzubestimmen. Für jedes an der Fakultät vertrete Fach gibt es eine Sozietät. Wenn du dir vorstellen kannst, als Vertreter*in der Studierendenschaft für dieses Semester in die Sozietät eines bestimmten Fachs zu gehen, dann komm am nächsten Mittwoch (13.12.) um 14 Uhr in die Fachschaftssitzung (es gibt dort auch Gratis-Kaffee). Dort könnt ihr euch vorstellen – bei zwei oder mehr Bewerber*innen stimmen wir ab. Solltet ihr kommenden Mittwoch verhindert sein, würdet aber gerne trotzdem die Studierenden in einer Sozietät vertreten, schreibt uns einfach eine E-Mail (fachschaft@theologie.uni-heidelberg.de).

Es geht dabei auch nur um dieses Semester, ihr seid also, wenn ihr euch bereit erklärt (schon jetzt vielen Dank dafür) nicht längerfristig verpflichtet. Denn für die kommenden Semester würden wir uns gerne etwas Neues überlegen …

Neues Modell für die Besetzung der Sozietäten und ein Umfrage-Modell für das Lehrangebot

Wir erarbeiten derzeit ein neues Modell, wie wir in Zukunft die Sozietäten besetzen möchten. Ebenfalls wollen wir ein Umfrage-System entwickeln, mit dem wir mehr über die Interessen der Studierenden bezüglich des Lehrangebots erfahren können. Die Sache steckt noch in den Kinderschuhen – und braucht fleißige Helfer*innen! Wenn du also Lust hast, an dieser Sache mitzuarbeiten, bist du ebenfalls Herzlich Willkommen in der nächsten Fachschaftssitzung.

Studientag 2018

Der Studientag dieses Jahres ist noch nicht lange her. Aber damit wir auch im nächsten Jahr wieder ein spannendes Programm mit interessanten Referenten bieten können, sollen die Vorbereitungen für den Studientag 2018 schon zum Jahresanfang beginnen. Auch hier laden wir herzlich dazu ein, in das Vorbereitungsteam einzusteigen. Ein Thema gibt es noch nicht. Wenn es also etwas gibt, worüber wir deiner Meinung nach dringend einmal reden sollten – oder du denkst an eine*n bestimmte*n Referent*in, die wir mal einladen sollten: Wir sind gespannt auf deine Ideen! Schreib uns einfach eine Mail oder komm in eine der nächsten Sitzungen.

Examensfeier

Eine weitere Idee von uns ist eine kleine Feier, zu der einmal im Jahr alle eingeladen werden, die ihr Examen gemacht haben. Auch hierfür werden Organisator*innen gesucht – und auch hier gibt es noch viel Gestaltungsfreiraum für eure Ideen.

Griechenland-Exkursion

Eine ganz besondere Lehrveranstaltung dürfen wir an dieser Stelle auch schon ankündigen: Im Sommersemester 2018 soll eine Exkursion zum Thema „Paulus“ stattfinden. Ziel der Reise ist Griechenland. Sie soll von 17. bis 29. September nächsten Jahres stattfinden. Alle wichtigen Informationen gibt es bei Herrn Pönnighaus (helge.poennighaus@wts.uni-heidelberg.de) oder Frau Ziethe (carolin.ziethe@wts.uni-heidelberg.de).

Das waren erst mal alle Infos für euch von eurer Fachschaft. Wir würden uns riesig freuen, euch bei einer der nächsten Sitzungen begrüßen zu dürfen und wünschen bis dahin eine schöne Adventszeit!

Schließfach-Adventskalender

Dieses Jahr hat sich die Fachschaft eine tolle neue Aktion für die Weihnachtszeit ausgedacht: Jeden Tag wird ein Schließfach-Türchen geöffnet: Immer um 11 Uhr wird das Schließfach des Tages mit einer kleinen Aktion (etwa dem Singen eines Liedes, einer vorgelesenen Geschichte oder einer ganz anderen Sache) vorgestellt. Das Fach bleibt den ganzen Tag über gestaltet, und jeder, der vorbeikommt, kann es sich ansehen (keine Sorge: Alle anderen Fächer können für den Bibliotheksbetrieb genutzt werden).

Du möchtest auch ein Fach gestalten? Dann trag dich schnell in die Liste am Fachschaftsbrett (gegenüber von den Schließfächern) ein! Es sind noch ein paar Tage frei.

Ansonsten freuen wir uns, dich von Montag bis Samstag jeden Tag bis Weihnachten am Schließfach-Adventskalender begrüßen zu dürfen.

In diesem Sinne: Eine frohe Adventszeit!

Ho, Ho, Ho….

Herzliche Einladung zur  Nikolaus-Sitzung am Mittwoch, den 06.12. Uhrzeit und Ort wie immer. Die Tagesordnung steht ganz im Zeichen der Arbeitstage, die einige von uns hinter sich haben. Damit alle auf den gleichen Stand kommen, soll ausführlich zu den einzelnen Workshops berichtet werden. Diejenigen, die am Wochenende leider nicht dabei sein konnten, haben so die Gelegenheit, zum ein oder anderen Thema noch ihren Senf dazu zu geben.

Wenn ihr noch Punkte habt, die ihr gerne auf der Tagesordnung sehen wollt, schreibt einfach eine E-Mail an fachschaft@theologie.uni-heidelberg.de

Einladung zur Sitzung am Mittwoch

Der erste Advent steht vor der Tür und dementsprechend weihnachtlich sieht die Tagesordnung aus. Wir werden zunächst die vergangenen Events entsprechend würdigen, dann geht es um die FS-Fahrt, den Weihnachtbaum und die Fachschaftsweihnachtsfeier a.k.a. Pfeiffer mit drei f (für alle, die damit nichts anfangen können, ist die Weihnachtsfeier ein Pflichttermin!)

Obacht! Fachschaft ist diese Woche am Donnerstag!

Herzliche Einladung zur Fachschaftssitzung, diese Woche wegen des Studientags am Donnerstag 23.11.17 von 13:00 bis 14:00 Uhr. Die Tagesordnung ist bis jetzt überschaubar, der Weihnachtsbaum steht noch einmal drauf und auch die Fachschaftsfahrt, aber seht selbst.