Plenumsprotokoll vom 22.10.2014

Protokoll des Fachschaftsplenums vom 22.10.2014, Beginn 14.15 Uhr
Redeleitung: Benni; Protokoll: Elisabeth
Anwesend: Benni, Bianca, Sofie, Jonathan, Elisabeth, Simon, Anja, Luca, Johannes, Deborah

TOP 1)Tagesordnung
angenommen

TOP 2) Protokoll der letzten Sitzung
VV-Protokoll wieder aufgetaucht; Liste der Kommissionsbesetzungen wird an alle Beteiligten versendet von Benni in Absprache mit Dominic
Protokoll angenommen

TOP 3)Berichte
3.1. Fachschaftsvorstand
Aufgabenverteilung unter Lukas, Sofie und Dominic; Haushaltsplan wird der Fachschaft vorgelegt;

3.2. Semestereröffnung

Kalkulation mit 50 Personen, dann aber mehr als 100 Teilnehmer, gelungener Nachmittag; Veranstaltung sollte doch beibehalten werden. Besserer Besuch durch mehr Werbung, v.a. unter Erstis und Wechslern
Danke an Bianca für die Organisation.

3.3. MathPhysTheo

Party war recht voll und gute Stimmung; Schwierigkeiten mit Helfern: mehr Zeit für Werbung vor der Party (Termin sollte später gelegt werden).

3.4. KVV

Hauptarbeit von Benni an Gerrit Bauer abgegeben, Mitarbeit ist sehr erwünscht.

3.5. Studientag

Am 19.11. (Buß- und Bettag)im Schmitthennerhaus; Themenkomplex Flucht und Kirche
Orgateam: Jonathan, Benni, Hajo, Anna, Sofie
Vormittag: Vorträge; Nachmittag: Arbeitsgruppen
Helfer werden vom Team kurzfristig angesprochen

3.6. Kommissionen

Am 29.10. findet eine offene StuKo-Sitzung zur Lehramtsumstellung statt; rege Teilnahme v.a. der Lehramtsstudierenden erwünscht;
FS-Sitzung findet aber trotzdem statt.
QuaSiMiKo: erste Sitzung nur die bisherigen Mitglieder, die Vorbesprechung ist aber für alle offen

TOP 4) Fachschaftsaktionen

Aktionen: Flyer wird von Sofie erstellt und in Druck gegeben

  • Nachtwächterführung (November); Termin: je nach Möglichkeit; Termin und Anmeldung wird von Sofie organisiert; höchstens 30 Pers.; Kosten 160 €, Unkostenbeitrag wird von Sofie festgelegt
  • Weihnachtsbaumschmücken und Feuerzangenbowle (Dezember); Termin: Montag, 8.12.; Geld in der Woche vorher einsammeln; Sofie bestimmt in jeder Vorlesung eine Person und besorgt den Baum; Christbaumschmuck?
  • Grillen (Januar): mittwochs nach der FS-Sitzung, 21.1.
  • (mögliche Aktionen für wann anders: Weihnachtsmarkt, Laternenumzug, Kulturbrauerei )

Vorschlag von Johannes: Infoabend der FS in gemütlicher Runde mit Getränken?
Sofie: mit Bastelaktion für Christbaumschmuck;
Termin: Mitte/ Ende November; Kommissionsvertreter sollen kleine Vorstellung der Gremien vorbereiten; verantwortlich für die Organisation: Johannes

TOP 5) StuRa-Vertreter-Vertreter

StuRa: Studierendengremium/ -parlament in Heidelberg, das sich noch in der Konstitutionsphase befindet;
Simon ist der Vertreter unseres Abgeordneten Lukas, kann aber aus Zeitgründen nicht zu den Sitzungen gehen, Ersatzvertreter sollte bereit sein, das Amt längerfristig zu übernehmen
Theologie bekommt bald 2. Sitz im StuRa

Ersatzvertreter? Simon schickt eine Anfrage über den Verteiler

TOP 6) Sonstiges

Johannes leiht für Jugendarbeit den Beamer aus

6.1. Fachschaftsraum

Aufräumen und Einrichten: der ganze Bestand aus dem alten FS-Raum ist umgeräumt, muss aber noch im neuen Raum aufgeräumt werden;
Aufräum-/ Einweihungsaktion wird von Sofie und Elisabeth organisiert

6.2. Kommunikation

Beantworten von E-Mails: wird von Sofie/ Benni übernommen (Antwort je an alle im cc)
Flyeranfragen werden grundsätzlich abgelehnt: für studentische Initiativen sind die Pinnwände vor Ü2 gedacht; sonst je Entscheidung im Einzelfall
Verteiler/ Facebookgruppe: Verteiler ist zuverlässiger; Facebook aber kurzfristiger erreichbar; WhatsApp-Gruppe abgelehnt, da nicht alle WhatsApp haben.
Diskussionen/ Brainstorming via FB

Verteiler: von Benni verwaltet

Ebenen:

  • FS-Verteiler
  • Newsletter-Verteiler
  • Facebookgruppe Theologie Heidelberg
  • Facebookgruppe Fachschaft
  • Dekanats-Verteiler

Entschlacken der Kommunikationsstrukturen auf nächste/ übernächste Sitzung vertagt

Erstis: im LA-AP geht Sofie für FS und Newsletter Werbung machen, im PA-AP Elisabeth

FS-Brett und Website (die leider nicht aktuell ist)

Sitzung um 15.29 beendet

Advertisements

Protokoll der 1. ordentlichen Vollversammlung der Fachschaft Theologie im Sommersemester 2014 am 16. Juli 2014

in HS 007

1. Beschluss der TO: angenommen

2. Wahl der Redeleitung, Protokoll und Wahlleitung: Christian Rettig, Sofie Bürk und Susanne Baur gewählt

3. Protokoll der letzten VV: angenommen

4. Berichte

4.1) Raumsituation: vermutlich Umzug in den nächsten 2 Wochen in den Keller, glatter Boden und kein Teppich

4.2) Fakultätssommerfest: sehr erfolgreich

4.3) allgemeine FS-Arbeit: Partys, konstruktive Zusammenarbeit ( auch mit den Lehrenden) in den Gremien , schlecht wahrgenommene Fakultätsratswahl, Verfassung, Dank an Lukas Hílle für Erarbeitung einer Satzung, KVV( Einladung zur Mitarbeit)

4.4) Stura: Semesterticketabstimmung, gute Finanzsituation

4.5) Kasse: Bericht der Kassenführung und Kassenprüfer, Entlastung der Kassenwarte mit 2 Enthaltungen angenommen

5. Entlastung von den Wahlen: Nennung aller Kommissionen deren Mitglieder entlastet werden sollen: alle werden einstimmig entlastet

6. Wahlvorschläge und Vorstellung der Ämter:

  1. Fachschaftsrat-Aufgabenverteilung: 1.Vorstand: Dominic Blauth, 2.Vorstand: Lukas Hille, Kassenwart: Sofie Bürk; bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung angenommen
  2. Die VV mandatiert den Fachschaftsrat, bei Nichtbesetzung eines Amtes einen geeigneten Bewerber nachzubesetzen. Bei einer Enthaltung angenommen
  3. Quasimiko (8 Studierende): Gerrit Bauer, Benjamin Krauß, Dominic Blauth, Christian Rettig, Deborah Kehr, Jonathan Steinestel, Simon Puschke, Elisabeth Rauh; einstimmig angenommen
  4. Stuko: Nichtgewählte Kandidaten werden als Nachrücker vorgeschlagen. Gewählt sind: Lukas Hille, Andrea Huber, Dominik Steinestel, Sarah Eßel; Nachrücker sind Bianca Blechner, Christian Rettig, Elisabeth Rauh
  5. Gender& Diversity: Dominic Blauth, Bianca Blechner, Gerrit Bauer als beratendes Mitglied Nachrücker sind Sarah Eßel und Carmen Riebl
  6. Beratendes Mitglied im Fakultätsrat: Dominic Blauth
  7. Stura: Lukas Hille
  8. Antrag: StellvertreterIn für den Stura u und Satzungsänderung: angenommen
  9. Stellvertreter: Simon Puschke
  10. Prüfungsausschuss Mag.Theol.: Estelle Kunad
  11. Budgetierungskommission: Vanessa Fritz
  12. Strukturkommission: Johannes Paulokat
  13. Von-Rath-Stipendium: Bianca Blechner
  14. Stiftungserträge: Bianca Blechner
  15. Dahse- Stiftung: Wolfgang Köhler
  16. Bibliothekskommission: bleibt offen
  17. SeTh: Antrag: 2 Mitglieder, mit Berichtpflicht.
    Sofie Bürk, Christian Rettig

    Interne Ämter: Antrag: Entlastung und Neubesetzung auf 1.Sitzung im WiSe verschoben

7.Sonstiges:

AG Schönes Leben in der Fakultät, neue Mitglieder (Sofie Bürk, Bianca Blechner, Kim Stumpf, Christian Rettig)

Studikalender: Bianca Blechner stellt die Aktion vor

Protokoll: Sofie Bürk

Fachschaftsnewsletter Umstellung Lehramt – Einladung zur offenen Sitzung der Studienkommission am 29.10., Mi 14-16 Uhr

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

hiermit leiten wir euch die Einladung des Studiendekans Prof. Bergunder zu einer offenen Sitzung der Studienkommission am 29.10.2014, 14:15-16:00 weiter. Sie findet statt in Karlstr 16, ÜR K 3.

Grund ist die Umstellung des Lehramts in einen Fachbachelor und einen Master of Education.
Die Einladung gilt natürlich vor allem Lehramtsstudierenden, aber auch der BA/MA Christentum und Kultur muss deshalb verändert werden.
Wer sich die Vorschläge der Studienkommission genauer anschauen will kann mir eine Email schreiben (bennikrauss@gmx.net) und ich lasse euch dann die Vorschläge zukommen.

Dies ist aus technischen Gründen über den Verteiler nicht möglich.
In der Fachschaftssitzung nächste Woche (23.10.2014, 14.15-16:00 Uhr, neuer Fachschaftsraum im WTS-Keller) werden wir auch kurz über die Änderungen reden, dazu seid ihr – wie zu jeder Fachschaftssitzung – herzlich eingeladen.

Die Studienkommission hat schon hart gearbeitet, um bei dieser Änderung soweit es geht das Gute zu bewahren, aber allein schon deshalb verdient sie es, in dieser Arbeit auch wahrgenommen zu werden.

Hier bietet sich eine Möglichkeit nochmal mitzureden, auch wenn viele Weichen schon gestellt sind. Bitte kommt also zahlreich.

Liebe Grüße, Benjamin Krauß

Im Folgenden noch der Wortlaut der Einladung des Studiendekans:

Liebe Studierende, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie sicher mitbekommen haben, wird das Lehramt völlig neu organisiert. Es gibt fortan einen Fachbachelor und einen Master of Education. Dies ist mit einem dramatischen Verlust der Fachanteile im Studium verbunden. Darauf haben wir aber keinerlei Einfluss. Zudem sind die Fristen überaus kurz. In der Studienkommission am 12.11. und im Fakultätsrat am 26.11. müssen wir das bereits verbindlich beschließen.
Damit dies aber nicht zu Lasten der internen Kommunikation in der Fakultät führt, lade ich alle interessierten Lehrenden und Studierenden der Fakultät zu einer Informationsveranstaltung ein, in der die neuen Studienentwürfe vorgestellt werden. Damit durch den neuen Lehramts-BA das inhaltliche Gesamtprofil der Studiengänge der Theologischen Fakultät im Blick bleibt, wollen und müssen wir im gleichen Atemzug auch den BA/MA Christentum und Kultur anpassen. Hinzu kommt die notwendige Anpassung in Richtung Ph.D.

Die Studienkommission hat im Juli 2014 bereits positiv die Eckpunkte beschlossen, die Herr Schwiderski und ich nun über die Sommerpause in drei vollständige Prüfungsordnungen und Modulhandbuch umgesetzt haben. Aus meiner Sicht und aus der Sicht von Herrn Schwiderski ist das so ungefähr das Bestmögliche, was aus der Situation zu machen ist. Dennoch sind dies natürlich noch Entwürfe.

Falls hier von Ihrer Seite Gesprächsbedarf besteht, lade ich Sie zur genannten Sitzung ein. Gerne beantworte ich im Vorfeld auch alle Fragen bezüglich der Entwürfe und ihrer Hintergründe.

Herzliche Grüße
Michael Bergunder

Fachschaftsnewsletter: Einladungen zum Semesterbeginn

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,
willkommen im Wintersemester 2014/15.

Als Fachschaft möchten wir euch herzlich begrüßen und hoffen, dass ihr einen guten Start habt.
Diese Woche gibt es gleich mehrere Veranstaltungen, um das Semester richtig zu beginnen:

Am Mittwoch, 15.10. um 14 Uhr laden euch Fachschaft und Fakultät zur Semestereröffnung im Schmitthennerhaus ein.
Bei Kaffee und Kuchen ist Raum für Gespräche und socializing.

Freitag, 17.10. ab 21.30 Uhr öffnet die Zentralmensa wieder ihre Türen für die legendäre MathPhysTheo-Party.
Musik auf 2 Floors , gute Stimmung und buntes Licht, alkoholische (und alkoholfreie) Getränke, leckere und günstige Cocktails und Longdrinks, und natürlich Verschiedenes zu Essen.
Karten gibts im Vorverkauf Di-Fr 11-14 Uhr, Triplex-Mensa.

Wir suchen noch Helfer_innen für den Vorverkauf, Auf- und Abbau und Schichten während der MathPhysTheo.

Helfer_innen sparen sich die 4€ für den Eintritt und kriegen ein paar Freigetränke.
Konsultiert dazu bitte die folgenden doodle-links:
Vorverkauf: http://doodle.com/bz4u2sm3s9tgyz8q
Schichten: http://doodle.com/e9wenihsfaefd4g7

Sonntag, 19.10. 10 Uhr wird in der Peterskirche der Semestereröffnungsgottesdienst gefeiert.

Diese Woche findet keine Fachschaftssitzung statt, kommt zur stattdessen Semestereröffnung.
Nächste Woche, Mittwoch 14 Uhr st ist dann wieder Fachschaft in unseren neuen alten Räumen im Keller des WTS!

Eine schöne Woche und ich hoffe, wir sehen uns!
Benjamin Krauß im Auftrag der Fachschaft Theologie